Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
 

Bei Pfizer setzen wir alles daran, Therapien zur Verbesserung der Lebensqualität aller Menschen zu entwickeln – und das überall auf der Welt. Wenn Sie ähnliche Ziele haben und sich mit diesem Leitsatz identifizieren können, ist Pfizer der ideale Ort, um eine Karriere zu beginnen – oder erfolgreich fortzusetzen.

Forschung ist die Basis unseres Unternehmens - wir statten unsere Wissenschaftler mit den Ressourcen, der Technologie und den Hilfsmitteln aus, die sie zur Lösung komplexester Herausforderungen im Gesundheitswesen brauchen. Wir schaffen ein Umfeld, in dem sich ambitionierte Wissenschaftler entfalten können und sich daher für eine Karriere bei Pfizer entscheiden.

Pfizer legt auf seine Unternehmenskultur und seine Verantwortung großen Wert. Mit unserer Unternehmenskultur ermöglichen wir jedem Mitarbeiter eigenverantwortlich zu arbeiten und eigene Ideen voranzutreiben. Im Mittelpunkt stehen Verantwortlichkeit, ein ganzheitlicher Führungsansatz, Weiterentwicklung und Bildung sowie Chancen und Innovation.

Werden Sie Teil von Pfizer und arbeiten Sie mit Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Fähigkeiten zusammen, die in allen Bereichen unseres Unternehmens einen wichtigen Beitrag leisten – von der Medikamentenentwicklung über das Marketing und die Technologie bis hin zum Vertrieb und vielem mehr.

Sie möchten neue Therapien entwickeln oder vermarkten? Sie wollen die neuesten Technologien nutzen, um die Lebensqualität von Menschen zu verbessern? Dann ist Pfizer der richtige Arbeitgeber für Sie.

Join the Pfizer Talent community to stay informed of new openings, recruiting events, and news & information on Pfizer careers. To learn more visit Pfizer Talent Community 

Stellensuche

About Pfizer Careers

  • PFIZER: GEMEINSAM FÜR EINE GESÜNDERE WELT™

    Wenn Menschen krank werden, können sich viele Dinge für sie verändern – ein oft schwieriger Weg beginnt. Mehr als 10.000 Forscher und etwa 97.000 Mitarbeiter arbeiten bei Pfizer daran, Menschen auf diesem Weg zu unterstützen. Sie entwickeln, produzieren und vertreiben innovative Medikamente und Impfstoffe sowie einige der weltweit bekanntesten rezeptfreien Produkte. Das Unternehmen mit Hauptsitz in New York erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Gesamtumsatz von 52,5 Milliarden US-Dollar. In Deutschland beschäftigt Pfizer derzeit rund 2.500 Mitarbeiter an drei Standorten: Berlin, Freiburg und Karlsruhe.

    Unsere Mission: Weltweiter Innovationsführer unter den Biopharma-Unternehmen zu sein.

    Unsere Zielsetzung: Innovative Therapieansätze zu entwickeln, die die Lebensqualität von Patienten entscheidend verbessern.

    Unsere Werte:

    • Kundenorientierung
    • Gemeinschaft
    • Respekt gegenüber anderen
    • Leistung
    • Zusammenarbeit
    • Führung
    • Integrität
    • Qualität
    • Innovation
  • MITARBEITERENTWICKLUNG

    Wir sind ein forschendes Pharmaunternehmen, das auf der ganzen Welt tätig ist. Das bietet unseren Mitarbeitern ein spannendes Arbeitsumfeld. Wir wissen, dies erfordert ein hohes Maß an Flexibilität von allen. Zudem sind Lernbereitschaft und Eigenverantwortung gefragt. Gleichzeitig ermöglicht dieses internationale Umfeld eine individuelle Weiterentwicklung und den Blick „über den Tellerrand“.

    Im Rahmen der Mitarbeiterentwicklung bei Pfizer erwartet Sie folgendes:

    Individuelle Entwicklungspläne: Gemeinsam mit Ihrem Vorgesetzten erarbeiten Sie einen detaillierten Karriere-"Fahrplan", in dem Sie Ihre Interessen und Karriereziele darlegen und Weiterbildungsmöglichkeiten besprechen. Dieser Entwicklungsplan wird jährlich aktualisiert, um darzustellen in welchen Bereichen bereits Fortschritte erfasst werden können.

    Mentoring: Pfizer fördert Mentoring aktiv über das Online-Tool "Mentor Match"– hierüber können freiwillige Pfizer Mentoren ihre Dienste ganz einfach anbieten oder Mentoren unter bestimmten Kriterien gesucht werden.

    Interne Karriere: Alle offenen Vakanzen bei Pfizer werden über unser internes Online Karrieretool transparent für alle Mitarbeiter ausgeschrieben. Sie können sich je nach Entwicklungsplan auf diese bewerben und sich so weiter entwickeln.

    Leistungsbeurteilung mit Coaching-Schwerpunkt: Statt nur einmal jährlich die Leistung des Jahres zu besprechen, erhalten Sie bei Pfizer regelmäßig Feedback oder Coaching zu Punkten mit Entwicklungsbedarf.

    Talent Marketplace: Im "Talent Marketplace" Tool finden Sie Projekte und Aufgaben von je ca. 3 Monaten, auf die sie sich bewerben können. Hier haben Sie Gelegenheit sich im Rahmen der Kurzprojekte bestimmte Kompetenzen anzueignen, sich fachlich weiterzuentwickeln oder in einen Arbeitsbereich hineinzuschnuppern.

    Lern- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Bei Pfizer stehen Ihnen unterschiedlichste Lernplattformen zur Verfügung. Neben Online-Programmen, bieten wir zu bestimmten Themengebieten wie Führung diverse Live-Trainings an. Die Themenpalette reicht von Führungs- und Managementfähigkeiten, branchen- und stellenbezogene Weiterbildung bis zu Fähigkeiten in den Bereichen Betriebswirtschaft, Fertigung, Finanzen und Technologie.

  • Wir bieten Ihnen...

    Vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten

    Profitieren Sie von vielfältigen Entwicklungschancen in einem internationalen Umfeld.

    Eine attraktive Vergütung

    Unsere Vergütung orientiert sich am Tarifvertrag der chemischen Industrie und enthält neben den regulären monatlichen Bezügen auch Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Die individuelle Erfolgsvereinbarung ist mit einem Bonussystem (Unterschiede pro Standort) verknüpft.

    Flexible Arbeitszeiten und Arbeitsorte

    Seit mehreren Jahren ist es den Mitarbeitern am Standort Berlin möglich, bis zu 50 Prozent der Arbeitszeit flexibel zu gestalten – immer nach Absprache mit dem Vorgesetzten können Arbeitszeit und -ort individuell geregelt werden. Entsprechende IT-Ausstattung erhält jeder Mitarbeiter bei Firmeneintritt. Der Produktionsstandort Freiburg bietet allen Mitarbeitern eine großzügige Gleitzeitregelung.

    Gesundheitsprogramme für Mitarbeiter

    Mit längerfristig angelegten und vielfältigen Angeboten der betrieblichen Gesundheitsförderung setzen wir uns für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter ein – gute Arbeitsbedingungen sollen dadurch weiter verbessert und die Arbeitsfähigkeit erhalten bleiben. Hierzu zählen Fitnesskurse, die in einem nahegelegenen Fitnessstudio besucht werden können, Betriebssportgruppen, Gympass oder auch Gesundheitstage

    Die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren

    Engagement-Tage:

    Jährlich nutzen über 100 Kollegen des Berliner Pfizer-Standorts die Möglichkeit, sich für einen Tag freistellen zu lassen, um soziale Initiativen und Projekte zu unterstützen – beispielsweise in der Wilmersdorfer Notunterkunft für Flüchtlinge, einem Seniorenheim oder im Berliner Tierpark.

    Global Health Fellows:

    Seit über zehn Jahren stellt Pfizer weltweit jährlich bis zu 20 Mitarbeiter als „Global Health Fellows” frei, die für drei bis sechs Monate in Gesundheitsorganisationen in Afrika, Südamerika oder Asien mitarbeiten. Das Global-Health-Fellows-Programm von Pfizer gehört zu den angesehensten Corporate-Volunteering-Projekten weltweit.

    Kinderbetreuung

    Um unsere Mitarbeiter bei der Kinderbetreuung zu unterstützen, haben wir neben Plätzen in einer Berliner Kindertagesstätte auch einen Eltern-Kind-Raum am Berliner Standort eingerichtet. Eltern können dort – bei ihren Kindern – arbeiten, wenn sie die Betreuung ihrer Kinder überbrücken müssen. Der Standort Freiburg bietet allen Mitarbeitern zudem eine Kinderferienbetreuung an.

  • Gelebte Unternehmensverantwortung: Pfizer-Werte und Verpflichtungen

    Wie stellen wir sicher, dass unsere Werte sowohl in erfolgreichen als auch in schwierigen Zeiten einen hohen Stellenwert haben und auch umgesetzt werden?

    Wir glauben, dass Werte zur Erfüllung unserer Mission beitragen, die Gesundheit für Menschen in der ganzen Welt zu verbessern und Nutzen für unsere unterschiedlichen Stakeholder zu schaffen. Unser Schwerpunkt liegt nicht nur darauf, was wir tun, sondern auch darauf, wie wir es tun. Dies bedeutet, dass wir kontinuierlich unsere Managementrichtlinien im Hinblick darauf prüfen und aktualisieren, ob diese die Veränderungen in Wissenschaft, Technologie und Stakeholder-Erwartungen widerspiegeln. Wir hören zu und lernen dabei. Ein Beispiel: In den Jahren 2006 und 2007 haben wir unsere Richtlinien für klinische Studien überprüft und überarbeitet sowie unseren Pfizer Verhaltenskodex in 36 Sprachen übersetzt.

    Der Kern unserer Verpflichtung als Unternehmen sind unsere Interessensvertreter  – die Menschen, die unser Unternehmen beeinflussen und von diesem beeinflusst werden. Dazu gehören Patienten, Ärzte, Regulierungsbehörden, Kunden, Mitarbeiter, Investoren, Geschäftspartner und die Gemeinden, in denen wir arbeiten und leben.

    Wir teilen ein großes gemeinsames Ziel: eine gute Gesundheit zu einem bezahlbaren Preis für alle Menschen. Damit wir dieser Verantwortung nachkommen können, gibt es konkrete Richtlinien und Verfahren, die die wesentlichen Aspekte unseres Unternehmens abdecken und an die sich alle Mitarbeiter weltweit halten müssen. Diese sind im Folgenden aufgelistet.

    Mitarbeiterrichtlinien von Pfizer zur Sicherstellung von Verantwortung in den Bereichen:

    Erfahren Sie mehr über die Unternehmensverantwortung von Pfizer

    Informieren Sie sich über die Richtlinien zu Unternehmensführung und Verwaltungsrat.

    Erfahren Sie mehr über die Compliance-Standards bezüglich der Gesetze und Vorschriften in den Ländern, in denen Pfizer tätig ist.

    Erfahren Sie, wie wir Diversität und Inklusion auf jeder Ebene unseres Unternehmens umsetzen.

    Lernen Sie unser Engagement für sichere und umweltfreundliche Geschäftstätigkeiten kennen und entdecken Sie innovative Methoden zur Reduzierung von Umweltauswirkungen.

  • UNSER BEWERBUNGSPROZESS

    Unser Bewerbungsprozess läuft unkompliziert und komfortabel über unser Stellenportal, da die Bewerbungen so zentral bei uns eingehen und geprüft werden können. Eine Bewerbung ist daher nur online über unser Bewerberportal möglich. Mit Ihrem eigenen Profil haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihren aktuellen Bewerbungsstand einzusehen.

    Nach eingehender Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen, hören Sie so schnell wie möglich von uns. In einem Telefoninterview oder persönlichem Gespräch haben wir dann die Chance, den jeweils anderen etwas besser kennenzulernen. Passt dann letztlich alles zueinander, lassen wir Ihnen zeitnah Ihren Vertrag zukommen. Sollten auch Sie eine Perspektive bei Pfizer für sich sehen, freuen wir uns auf Ihren unterschrieben Vertrag. Gemeinsam mit anderen neuen Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeitern lernen Sie die Niederlassung kennen und erhalten die nötige technische Ausstattung.

    Der Prozess im Überblick:

    process

    Was uns wichtig ist:

    Neben der fachlichen Erfahrung ist es für uns vor allem von Bedeutung, Mitarbeiter zu gewinnen, die zu Pfizer passen. Neben dem „Was“ wird das „Wie“ immer wichtiger. Das bedeutet, es geht nicht nur darum ein Ziel zu erreichen, sondern auf welchem Weg dieses realisiert wird. Bei Pfizer legen wir sehr viel Wert auf unsere Unternehmenskultur OWNIT!. Diese steht für den Mut, neue Ideen zu entwickeln, für die Bereitschaft zum eigenverantwortlichen Handeln und für eine offene, zielgerichtete Kommunikation. In einem international agierenden Unternehmen wie Pfizer ist es zudem wichtig, dass unsere Mitarbeiter nicht nur lokal gut zusammenarbeiten, sondern dass sie auch in internationalen und interkulturellen Teams erfolgreich agieren. Englische Sprachkenntnisse sind daher mittlerweile für viele Funktionen eine Grundvoraussetzung.

    HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQS)

    Im Zuge einer Bewerbung stellen Sie sich sicher einige Fragen. Die häufigsten haben wir hier für Sie zusammengestellt:

    • Q: Ich bin daran interessiert, bei Pfizer zu arbeiten. Wie kann ich mich bewerben?

    A: Auf unserem globalen Stellenportal www.pfizer.com/careers finden Sie die aktuellen Stellenangebote weltweit. Dort können Sie sich online bewerben. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich elektronisch eingereichte Bewerbungen akzeptieren. Wenn Sie eine Stelle gefunden haben, die zu Ihrem Profil passt, erstellen Sie zunächst ein Bewerberkonto.

    Bitte achten Sie beim Einreichen auf die entsprechenden Hinweise. Im Anschluss werden Sie automatisch durch den Prozess geführt und zur Eingabe Ihrer Daten und dem Hochladen Ihrer Dokumente aufgefordert. Bitte beachten Sie, dass Sie in der Rubrik „Meine Berufserfahrung“ Ihre zusätzlichen Dokumente unter Ihrem „Lebenslauf“ hinzufügen und hochladen. Sollten Sie diese vergessen haben, können Sie die Dokumente nachträglich nicht selbst hinzufügen.

    Ihr Profil geht in unsere Bewerberdatenbank ein. Bei einer Übereinstimmung unserer Einstellungsanforderungen mit Ihren Qualifikationen setzen wir uns direkt mit Ihnen in Verbindung.

    • Q: Wo kann ich mein Anschreiben, Zeugnisse, Referenzen etc. hinzufügen?

    A: Ihren Lebenslauf laden Sie direkt hoch und werden Schritt für Schritt durch unser Portal geleitet. Bitte beachten Sie, dass Sie in der Rubrik „Meine Berufserfahrung“ Ihre zusätzlichen Dokumente (wie Anschreiben, Zeugnisse, Referenzen etc.) unter Ihrem Lebenslauf hinzufügen und hochladen. Leider können Sie selbst nachträglich keine Dokumente mehr hinzufügen.

    • Q: Wenn eine Position im Stellenportal ausgeschrieben ist, heißt das, die Stelle ist noch offen?

    A: Ja. Wenn eine Position auf unserem Stellenportal sichtbar ist, heißt das, dass die Stelle noch nicht besetzt ist und Sie sich darauf bewerben können.

    • Q: Wie oft werden die Stellenausschreibungen im Stellenportal aktualisiert?

    A: Die in unserem Stellenportal aufgeführten Stellenausschreibungen werden immer tagesaktuell ausgeschrieben.

    • Q: Derzeit sind keine Stellen ausgeschrieben, die meinen Interessen entsprechen. Kann ich mich auch initiativ bei Ihnen bewerben?

    A: Wir schreiben alle Stellen weltweit transparent aus, um jeden Kandidaten die gleiche Möglichkeit zu geben. Leider akzeptieren wir generell keine Initiativbewerbungen. Wir halten Sie gerne dazu an, sich regelmäßig nach offenen und interessanten Stellen auf unserem globalen Stellenportal www.pfizer.com/careers umzuschauen.

    Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Datenschutz in unserem Karriereportal. https://cdn.pfizer.com/pfizercom/german-talent-acquisition-online-terms-may-2018.pdf

    • Q: Was passiert mit meinem Lebenslauf?

    A: Ihr Lebenslauf wird in unserer elektronischen Lebenslauf-Datenbank hinterlegt, auf die alle Rekrutierungsmitarbeiter der Personalabteilung Zugriff haben. Wenn Sie Ihren Lebenslauf aus unserem System entfernen möchten, können Sie dies tun, indem Sie eine Nachricht an [email protected] senden. Wir kümmern uns dann schnellstmöglichst darum.

    • Q: Wird der Erhalt meiner Bewerbungsunterlagen bestätigt?

    A: Es wird keine Bestätigung nach erfolgter Bewerbung versendet. Ihre Bewerbungsunterlagen werden automatisch an uns weitergeleitet, nachdem Sie den Button „übermitteln“ in unserem Portal angeklickt haben. Anschließend erscheint der Hinweis „Herzlichen Glückwunsch! Ihre Bewerbung wurde erfolgreich übermittelt“. Ein Rekrutierungsmitarbeiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, nachdem Sie sich für eine bestimmte Stelle beworben haben und falls Ihr Lebenslauf die wesentlichen Qualifikationen erfüllt. Sie können den Status Ihrer Bewerbung überprüfen, indem Sie sich in Ihr Kandidatenkonto einloggen und diese Informationen unter „Meine Bewerbungen“ einsehen.

    • Q: Wie kann ich prüfen, ob meine Bewerbung erhalten wurde?

    A: Sie können die Stellen überprüfen, für die Sie sich beworben haben, indem Sie sich in Ihr Profil einloggen und diese Informationen unter „Meine Bewerbungen“ einsehen.

    • Q: Ich habe kürzlich meinen Lebenslauf eingereicht. Wie kann ich den Status hiervon abrufen?

    A: Aufgrund der Vielzahl von Lebensläufen, die wir erhalten, ist es uns leider nicht möglich, uns persönlich mit jedem Bewerber in Verbindung zu setzen. In Ihrem Profil in unserem Stellenportal können Sie jedoch jederzeit unter „Meine Bewerbungen“ Ihre aktuellen Bewerbungen einsehen. Im Zuge der Besetzung freier Stellen bemühen wir uns, Ihnen so schnell wie möglich den Stand Ihrer Bewerbung mitzuteilen.

    • Q: Wie kann ich das Rekrutierungsverfahren für eine Stelle abbrechen, für die ich gegenwärtig in Betracht gezogen werde?

    A: Loggen Sie sich in Ihr Profil ein und klicken Sie bei der Stelle, für die Sie Ihre Bewerbung zurücknehmen möchten, auf die Schaltfläche zum „Zurückziehen“. Dies wird dem Rekrutierungsmitarbeiter in der Darstellung der Stelle angezeigt. Bitte beachten Sie, dass Sie sich dann nicht erneut auf diese Stelle bewerben können.

    • Q: Ich kann das Online-System aufgrund einer Behinderung nicht nutzen und benötige eine Alternative, um mich für einen Job zu bewerben. Was kann ich tun?

    A: Sollten Sie eine Behinderung haben, aufgrund derer Sie sich nicht über unser Online-Bewerbungsverfahren für eine Stelle bewerben können, stehen Ihnen selbstverständlich die nachfolgend beschriebenen alternativen Wege zur Verfügung, um Ihre Bewerbungsunterlagen einreichen zu können.

    Per E-Mail: [email protected]

    Per Post: Pfizer Deutschland GmbH

    Talent Acquisition

    Linkstr. 10

    10785 Berlin

    Deutschland

    • Q: Ich möchte mich für zwei Stellen bewerben. Reicht es, den Lebenslauf einmal zu schicken oder muss ich den Bewerbungsvorgang für die zweite Stelle wiederholen?

    A: Der komplette Bewerbungsvorgang muss für jede Stelle wiederholt werden.

    • Q: Gibt es die Möglichkeit einen Suchagenten für bestimmte Positionen einzurichten, damit geeignete Stellen per Mail zugesendet werden?

    A: Momentan kann leider kein Suchagent erstellt werden. Wir bitten Sie daher selbst einen Blick auf unsere tagesaktuellen Stellen zu werfen.

    • Q: Kann ich mich auch auf mehrere Stellen gleichzeitig bewerben?

    A: Gerne können Sie sich auf mehrere Stellen gleichzeitig bewerben. Die Bewerbungen haben keinen Einfluss aufeinander.

    • Q: Ich habe Fragen zu einer ausgeschriebenen Stelle. An wen kann ich mich wenden?

    A: Bitte wenden Sie sich an die nachstehende E-Mail-Adresse: [email protected]

    • Q: Wie lange dauert der Bewerbungsprozess für eine Stelle?

    A: Hierfür lässt sich leider keine eindeutige Antwort geben. Es hängt immer von der Stelle ab. Sie erhalten jedoch auf alle Fälle eine Rückmeldung von uns. Bis dahin bitten wir Sie jedoch um Geduld.

    • Q: Gibt es die Möglichkeit auf einen Praktikumsplatz, einen Ferienjob oder eine Werkstudentenstelle?

    A: Sofern diese Stellen in unserem Haus vorhanden sind, werden auch diese auf unserem Karriereportal ausgeschrieben. Auch für diese Stellen können wir leider keine Initiativbewerbungen annehmen.

    • Q: Gibt es die Möglichkeit, seine PhD (Doktorarbeit) bei Pfizer zu schreiben?

    A: Leider gibt es aktuell keine Möglichkeit eine Doktorarbeit bei Pfizer zu schreiben.

    TIPPS FÜR BEWERBUNGSGESPRÄCHE BEI PFIZER

    Verhaltensbasierten Bewerbungsgesprächen liegt die Philosophie zugrunde, dass künftige Leistungen auf der Grundlage bisheriger Leistungen vorausgesagt werden können. Da Leistung ein Ergebnis unseres Verhaltens ist, können wir die künftige Leistung eines Bewerbers prognostizieren, indem wir vergangene Verhaltensweisen analysieren und bewerten.

    In verhaltensbasierten Bewerbungsgesprächen beurteilen wir einen Kandidaten auf Grundlage mehrerer standardmäßiger Kompetenzen, die für die entsprechende Rolle erforderlich sind. Kompetenzen sind die Eigenschaften einer Person, die für effektive Leistung in einer Rolle wichtig und typischerweise durch eine Kombination aus Fähigkeiten, Können, Motivation und Wissen charakterisiert sind.

    WIE WERDEN VERHALTENSBASIERTE BEWERBUNGSGESPRÄCHE DURCHGEFÜHRT?

    Ein verhaltensbasiertes Bewerbungsgespräch gleicht einem strukturierten Interview. Dieses besteht aus gezielten Fragen, die sich auf jeden zu bewertenden Kompetenzbereich beziehen. Der Interviewer fragt Sie nach bestimmten Beispielen für Verhaltensweisen in der Vergangenheit, die sich auf die einzelnen Kompetenzen beziehen. Allen Bewerbern auf eine bestimmte Stelle werden dieselben Fragen gestellt. Die Fragen beginnen häufig mit "Erzählen Sie mir etwas über einen Zeitpunkt, an dem …". Jeder Frage folgen analysierende Fragen, anhand derer die für einen Kompetenzbereich erforderlichen Informationen gesammelt werden.

    VORBEREITUNG AUF EIN VERHALTENSBASIERTES BEWERBUNGSGESPRÄCH

    Sie wissen nun, was ein verhaltensbasiertes Bewerbungsgespräch ist und wie ein solches durchgeführt wird. Nun können Sie mit den Vorbereitungen beginnen.

    Leider können wir Ihnen nicht genau mitteilen, welche Verhaltensweisen oder Kompetenzen wir im Bewerbungsgespräch bewerten. Sie sollten jedoch in der Lage sein, sich an Situationen zu erinnern, anhand derer Sie uns zeigen können, dass Sie über die gewünschten Fähigkeiten verfügen. Greifen Sie auf Ihre Fähigkeiten zurück und setzen Sie diese in Bezug zu den gestellten Fragen sowie zu den bewerteten Fähigkeiten.

    Orientieren Sie sich bei der Schilderung von Vorgehensweisen unter Verwendung konkreter Beispiele an der sogenannten STAR-Technik.

    • Situation: Schildern Sie die Situation und den Hintergrund. Wo? Wann?
    • Tätigkeit: Beschreiben Sie die Aufgabe. Was waren die Herausforderungen und Erwartungen? Warum?
    • Aktion: Erklären Sie den Handlungsablauf. Was haben Sie getan? Warum? Wie haben Sie das Problem gelöst?
    • Resultat: Teilen Sie uns das Ergebnis mit.

    Sie werden dazu aufgefordert, Beispiele detailliert aufzuführen. In diesem Kontext ist es hilfreich, dem Interviewer Hintergrundinformationen zur Situation zu geben. Ihr Beispiel sollte jedoch hauptsächlich Ihr Verhalten beschreiben: Was haben Sie in dieser Situation gesagt und getan? Es empfiehlt sich außerdem, über Herausforderungen und Probleme nachzudenken. Wie haben Sie diese gelöst und was haben Sie daraus gelernt? Wie würden Sie in ähnlichen Situationen mit dem Gelernten jetzt umgehen?

    Wenn Sie diese Vorgehensweise wählen, so ermöglichen Sie dem Interviewer umfassenden Einblick in Ihre Erfahrungen und Vorgehensweisen.

    TIPPS FÜR DAS BEWERBUNGSGESPRÄCH

    • Bleiben Sie sich selbst treu: Verhalten Sie sich natürlich. Der Interviewer möchte Sie kennenlernen.
    • Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Gedanken zu ordnen und die besten Beispiele für die gestellten Fragen zu finden, bevor Sie antworten.
    • Natürlich können auch Sie Fragen stellen: Denken Sie stets daran, dass es sich um ein Gespräch handelt, an dem beide Gesprächspartner zu gleichen Teilen beteiligt sind.
    • Sie dürfen den Interviewer ruhig darum bitten, eine Frage zu wiederholen oder diese genauer zu erläutern.
    • Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Beispiel passend war, fragen Sie den Interviewer am Ende der Antwort, ob Sie die gestellte Frage beantwortet haben.

Our Hiring & Recruiting Process

Wherever you are on your career path, Pfizer has opportunities to help you fulfill your goals and reach your destination.

Opportunities suitable for new graduates. For experienced professionals. For skilled technicians. For those looking to begin their careers and for those looking to advance theirs. For people who have been employed in the biopharmaceutical industry and for people who can offer insight and experience gained in other industries or with other organizations.

We have opportunities for people who seek a career in science, research, health care and medicine, finance, law, technology, communications, compliance, marketing, sales, manufacturing and much more.

If you’re an applicant with visual impairments or other accessibility needs, we encourage you to explore our page on GettingHired to learn how you can join our global talent community. Using assistive technology or seeking information about accommodation requests? Click here

    • This employer participates in E-Verify: English | Spanish
    • Right to Work Poster: English | Spanish
    • Equal Opportunity Policy: English
    • Discrimination, Harassment and Retaliation Prevention Policy: English
    • EEO is the Law Poster: English | Spanish
    • EEO is the Law Poster Supplement: English
    • Pfizer’s Affirmative Action Policy: English | Spanish
    • Pay Transparency Policy Statement: English
    • Americans with Disabilities Act Accommodation Policy: English
    • Religious Accommodation Guidance: English

    Beware of scams from individuals, organizations and Internet sites claiming to represent Pfizer in recruitment activities. A formal Pfizer recruitment process is required for all authorized positions posted by Pfizer prior to issuing an offer of employment. This Pfizer process includes an interview and never requires payment or fees from job applicants. If you receive a suspicious email message or phone call about recruiting on behalf of Pfizer, do not provide any personal information or pay any fees. Interested candidates should apply to current openings through this Pfizer website. Pfizer accepts no responsibility for any costs or charges incurred as a result of fraudulent activity.
    Notice to Agency and Search Firm Representatives:

    Pfizer does not accept unsolicited resumes from agencies and/or search firms for any job posted on this or a referring site. Without a valid signed search agreement in place for the position listed, Pfizer will not pay a fee to the agency or search firm in the event that a candidate is hired for a position as a result of an unsolicited agency or search firm referral.

    HIRING BASED ON FACTS, NOT BIAS

    We’re led by science. So, we’re always keen to explore anything which will ensure our processes are free from bias when we’re hiring and interviewing.

    That’s why we’ve incorporated HireVue into our hiring process. It’s an AI-driven platform which helps us consider more applicants, drive consistency, reduce any unconscious bias and make better decisions.

    It fits neatly into our current process. Once you apply, our recruiters will review your resumé to see how it fits what we’re looking for. If that’s successful, you’ll be sent a link to complete the HireVue assessment. That result will then be shared with the hiring manager for review and subsequent interviews.

    The HireVue assessment consists of an online interview, and a gamification component which measures problem solving and cognitive thinking. The assessment competencies are aligned to our core values of Equity, Excellence, Courage & Joy so we know you’ll be the right fit for us, and us for you.

    It leads to a fairer process all around and will help ensure a better experience for hiring managers, recruiters and candidates alike.

    EEO1 REPORT DISCLOSURE

    Pfizer is publicly disclosing the 2020 EEO-1 Report in the interest of serving greater transparency.  We also will disclose future EEO-1 Reports, as they are filed with the Equal Employment Opportunity Commission (EEOC).  The data in the report is based on the last company pay period of the 2020 calendar year (December 21-28, 2020) and reflects Pfizer’s U.S. workforce as of that period.  The broad job categories by which the data is portrayed are dictated by EEOC requirements and do not necessarily match the job categories by which Pfizer evaluates its diversity and inclusion data. (Please refer to https://eeocdata.org/eeo1/howto/instructionbooklet#categories for a description of each of the EEOC’s job categories.) Thus, meaningful comparisons between EEO-1 Report data and other descriptions of Pfizer’s diversity statistics and disclosures may not be possible. 

    We remain fully committed to our diversity, equity and inclusion efforts, our opportunity parity goals and our ongoing efforts to make Pfizer a great place to work for all.  For a further discussion of Pfizer’s Human Capital efforts, including diversity, equity and inclusion efforts, please refer to the “Bold Moves – Unleash the Power of Our People” section of the ESG report found at https://annualreview.pfizer.com/files/Pfizer-ESG-Report-2020_2021-03-10.pdf.      

    2020 EEO1 Report

  • Upon application, your résumé will be entered into our electronic resume database. All Pfizer recruiters have access to this database and continually search for résumés that most closely match our current job opportunities.

    Individuals who most closely meet the requirements of the job may be selected to interview. Interviews may consist of telephone calls, video conferencing or face-to-face interviews at a location convenient to the hiring manager.

    • I am interested in working at Pfizer. How do I submit a résumé?
      We welcome and encourage submission of a résumé in response to postings detailed on this Website. We require that all applicants submit a résumé electronically. Please follow the résumé submission instructions associated with each posting. You will need to create a profile in order to upload a resume or cover letter. In order to maintain these documents, you will need to navigate to ‘My Applications’ section.

      Your profile will be entered into our recruiting database, where it will be electronically accessible to all our People Experience professionals. If there is a potential match between our hiring needs and your qualifications, we may contact you directly.

    • If a job is posted at this web site, does this mean it is still open?
      Yes. If a position is visible on the web site it generally means the position has not yet been filled.

    • How often do you update your job openings on Pfizer.com?
      The job openings listed on our web site are updated every hour.

    • There are no jobs currently posted that match my interests. Should I submit my résumé to Pfizer anyway?
      Yes. We encourage you to create a profile, save the search and click on the notification option so that you can be notified of future openings.

    • What will happen to my résumé?

      Your résumé will be entered into our electronic résumé database. All People Experience recruiters have access to this database and continually search for résumés that most closely match our current job opportunities. Whether you are interested in a specific position, or you simply want to be considered for any positions that match your background, we can review your résumé.

      If you would like to remove your resume from the system, you can do so if you have not applied to any positions. If you have, you will need to contact the recruiter to facilitate this request.

      You are not able to delete a resume from the system if it’s being used for a position which your status is higher than ‘Applied’.

    • Will you confirm that you received my résumé?
      Receipt of online applications is acknowledged within the US or Puerto Rico with an email response. However, there is no confirmation that we received your resume. A local recruiter will contact you after having applied to a specific position if your resume meets basic qualifications.

    • I did not receive an email acknowledgement when I applied to a job. How can I verify my application was received?
      You can verify the jobs you have applied for by logging into your profile and viewing this information under ‘My Applications”.

    • I recently submitted my résumé. How will I know the status of it?
      Due to the volume of résumés we receive, we do not personally contact everyone who sends a résumé, either for a status update, or to let you know whether you will be asked to interview with us

    • How can I withdraw from the recruiting process for a position which I am currently being considered?
      Log in to your profile and click on the withdraw button for the position for which you would like to withdraw. The recruiter will see this reflected on the position.

    • As an applicant for employment within the United States or Puerto Rico, how can I request a religious accommodation in order to participate in Pfizer’s recruiting process?
      An applicant for employment in the United States or Puerto Rico who is seeking a religious accommodation in order to participate in the recruiting process should bring the request to Talent Acquisition. By email: [email protected]

    • I cannot use the online system due to a disability and require an accommodation to apply for a job — What can I do?

      Pfizer provides reasonable accommodation in job application procedures for qualified individuals with disabilities and disabled veterans. If you have a disability that inhibits your ability to apply for a position through our online application process, you may use the alternative methods described below to contact us about your interest in Pfizer.

      By Email: [email protected]

      By Mail:
      Pfizer Inc.
      Global Talent Acquisition
      235 E 42nd Street
      NYO-235-16-01
      New York, NY 10017

  • Behavior-based interviewing is driven by the philosophy that past performance predicts future performance. Since performance is a result of how we behave, we can predict a candidate’s future performance by probing into, or assessing, past behaviors.
    Behavioral-based interviews are designed to assess a candidate against a standard set of competencies required for the role.  Competencies are the attributes of an individual that are important for effective performance in a role and are usually a mixture of skills, ability, motivation and knowledge.

    HOW ARE BEHAVIOR-BASED INTERVIEWS CONDUCTED?

    A behavior-based interview is a structured interview made up of specific questions relating to each competency area that is to be assessed.  The interviewer will be asking you for specific examples of your past behavior which demonstrate evidence against each competency, and all candidates applying for the same role will be asked the same questions.  Questions often begin with "Tell me about a time when…" or "Give me an example of…" For each question, the interviewer will ask you a question and then follow this up with a series of probing questions to gather all of the information they need for each competency area.

    HOW TO PREPARE FOR A BEHAVIOR-BASED INTERVIEW

    Now that you have some insight into what a behavior-based interview is and how it will be conducted, you can begin to prepare and practice for one.

    Unfortunately, we cannot tell you exactly which behaviors or competencies we are assessing at the interview.  However you should be able to think of situations you have been in that demonstrate to us that you have the qualities we are looking for. Draw on your specific accomplishments and relate them to questions being asked and skills being assessed.

    A useful technique to use when preparing for and answering competency based questions is the ‘S.B.O.’ technique. This acronym acts as a reminder to you as to how to structure your response.

    • Situation – what was the context / situation of the example?
    • Behavior – what was required of you in terms of aims / objectives / challenges? What actions did you take?
    • Outcome – what happened / what was the outcome of your actions?

    You will be asked to provide specific examples with detail.  When using this format it is useful to give the interviewer a little bit of the Situation but the bulk of your example should consist of your Behavior – what you did and said in this situation. It is always a good idea to also think about challenges and problems that you faced and how you overcame them as well as what you learned from your experiences.

    By following this format, you will give the interviewer a good understanding of your experience and behavior.

    TIPS FOR THE INTERVIEW

    • Be yourself - act naturally, the interviewer wants to get to know you.
    • Don't be afraid to take time to collect your thoughts and think of your best example to fit the question before speaking
    • It's OK to ask questions – remember it's a two-way conversation.
    • It's also OK to ask the interviewer to repeat a question, or clarify your understanding of what you are being asked.
    • If you are unsure about whether your example is what the interviewer was looking for, at the end of your response check with the interviewer that you have answered their question.

     

At Pfizer, we want to do our best to support the needs of all our colleagues. Applicants with visual impairments and other accessibility needs are encouraged to explore our inclusive hiring partner GettingHired to learn how they can join our global community.

Learn More

Pfizer provides reasonable accommodation in job application procedures for qualified individuals with disabilities, disabled veterans and applicants requiring an accommodation related to pregnancy, childbirth, or related medical conditions, including the need to express breast milk. If you have a disability that inhibits your ability to apply for a position through our online application process, you may use the alternative methods described below to contact us about your interest in Pfizer. If you require an accommodation during the application/interview process, you may also use the addresses below or speak with your recruiter.

By Email: [email protected]

By Mail:
Pfizer Inc.
Global Talent Acquisition
235 E 42nd Street
NYO-235-18
New York, NY 10017